• Kurzes aus Tunesien
  • Kurzes aus Tunesien
  • Kurzes aus Tunesien

Kurzes aus Tunesien / Short Films from Tunisia

von Rim Nakhli, Anissa Daoud, Mouaad el Salem, Meryam Joobeur Neue Welt Sicht: Tunesien

Die Vielfalt des tunesischen Filmschaffens widerspiegelt sich in diesem Kurzfilmblock: NOUR zeigt uns ein Geschwisterpaar auf dem Weg, ihren lang verschollenen Vater zu treffen. Um familiäres geht es auch in LE BAIN: Ein junger Mann ist zum ersten Mal längere Zeit allein mit seinem Sohn und sieht sich plötzlich mit seinen grössten Ängsten konfrontiert. THIS DAY WON’T LAST reflektiert lyrisch das queere Leben einer jungen Generation in Tunesien. Und schliesslich gibt uns der oscarnominierte Spielfilm BROTHERHOOD einen hoch spannenden Einblick in das Verhältnis der lokalen Bevölkerung zum islamistischen Fundamentalismus.

NOUR: Rim Nakhli, 2020, 15'
LE BAIN: Anissa Daoud, 2020, 16'
THIS DAY WON'T LAST: Mouaad el Salem, 2020, 26'
BROTHERHOOD: Meryam Joobeur, 2018, 25'

(Kuratiert von den Internationalen Kurzfilmtagen Winterthur)

  • Genre: Kurzfilme
  • Land, Jahr: Tunesien, 20182020
  • Länge: 81 Min
  • Sprachen: Arabisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Rim Nakhli, Anissa Daoud, Mouaad el Salem, Meryam Joobeur
  •  
  •  
  •  


Tags