• Close
  • Close
  • Close

Close

von Lukas Dhont Gala Premieren

Seit sie sich erinnern können, sind Léo und Rémi unzertrennliche Freunde. Den ganzen Sommer über streifen die beide 13-Jährigen durch Felder und Wiesen, jagen mit dem Fahrrad über Landstrassen und übernachten beieinander. Doch mit Beginn des neuen Schuljahrs gerät ihre innige Freundschaft unter Druck. Denn die natürliche körperliche Nähe zwischen den beiden Jungen bleibt den Klassenkameraden nicht verborgen. Ein fatales Ereignis stellt das Leben von Léo und Rémi bald komplett auf den Kopf. Mit aussergewöhnlicher Zärtlichkeit erzählt der belgische Regisseur Lukas Dhont eine herzzerreissende Geschichte über eine Jugendfreundschaft am Scheideweg. Dhont, der mit seinem Erstlingswerk GIRL 2018 das Goldene Auge des ZFF gewann, wurde dieses Jahr in Cannes mit dem Grossen Preis der Jury ausgezeichnet.

  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Belgien, Frankreich, Niederlande, 2022
  • Länge: 104 Min
  • Sprachen: Flämisch, Französisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  •  
  • Regie: Lukas Dhont
  • Besetzung: Eden Dambrine, Gustav De Waele, Émilie Dequenne, Léa Drucker, Kevin Janssens
  •  
  • Drehbuch: Lukas Dhont, Angelo Tijssens
  • Kamera: Frank van den Eeden
  • Schnitt: Alain Dessauvage
  • Ton: Yanna Soentjens
  • Musik: Valentin Hadjadj
  •  
  • Produzenten: Michiel Dhont, Dirk Impens, Michel Saint-Jean, Laurette Schillings, Arnold Heslenfeld, Frans van Gestel, Jacques-Henri Bronckart
  •  
  • Produktionsfirmen: Menuet Producties, Diaphana, Topkapi Films
  • Weltvertrieb: The Match Factory GmbH
  • CH-Verleih: Filmcoopi Zürich AG
Weitere Infos anzeigen


Tags