Le Week-End

von Roger Michell Gala Premieren

Eigentlich wollten die beiden Mittfünfziger Nick und Meg ihrer Ehe neuen Schub geben. Das Wochenende in Paris beginnt jedoch mit einem mittleren Desaster, denn Nick hat ausgerechnet jenes Hotel gebucht, in dem die beiden vor dreissig Jahren ihre Flitterwochen verbrachten. Das Haus versprüht aber längst nicht mehr den Charme von damals, als die beiden frisch verliebt hier Obdach fanden. Kurzerhand entschliesst sich Meg, an einer der teuersten Adressen der Stadt einzuchecken. Bei französischer Gourmet-Küche versuchen Nick und Meg wiederzuentdecken, was damals ihrem Leben Würze gab. Aber das Paar verheddert sich immer öfter in ermüdenden Diskussionen. Als die beiden auf Nicks alten Freund Morgan treffen, der inzwischen ein erfolgreiches Leben in der Pariser „Haute-volée“ führt, gerät das Wochenende vollends aus den Fugen. LE WEEK-END ist vergnügliches Hohelied auf die grossen Gefühle.


  • Genre: Liebesfilm
  • Land, Jahr: UK, 2013
  • Länge: 93 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  •  
  • Regie: Roger Michell
  • Besetzung: Jeff Goldblum, Lindsay Duncan, Jim Broadbent, Olly Alexander, Judith Davis
  •  
  • Drehbuch: Hanif Kureishi
  • Kamera: Nathalie Durand
  • Schnitt: Kristina Hetherington
  • Ton: Martin Beresford
  • Musik: Jeremy Sams
  •  
  • Produzent: Kevin Loader
  •  
  • Produktionsfirma: Free Range Films
  • Weltvertrieb: Embankment Films
  • CH-Verleih: Frenetic Films AG
Weitere Infos anzeigen