O lobo atrás da porta

von Fernando Coimbra Internationaler Spielfilm / Wettbewerb

Auf dem Polizeiposten müssen sich die schockierten Eltern Sylvia und Bernardo den Fragen des Inspektors stellen, nachdem ihre Tochter an diesem Nachmittag von einer fremden Frau aus dem Kindergarten abgeholt wurde – und seither nicht mehr aufgetaucht ist. Immerhin hat Bernardo eine Ahnung, wer hinter der Entführung stecken könnte: seine Liebhaberin Rosa, von deren Existenz seine Frau keine Ahnung hat. Bald taucht Rosa im Büro des Inspektors auf. Die attraktive junge Frau gibt sich verschlossen, weiss über den Verbleib des Mädchens scheinbar nichts. Erst als der Detektiv einen härteren Ton anschlägt, kommen Rosa einige Vorkommnisse dieses Tages wieder in den Sinn.


  • Genre: Thriller
  • Land, Jahr: Brasilien, 2013
  • Länge: 100 Min
  • Sprachen: Portugiesisch
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  •  
  • Regie: Fernando Coimbra
  • Besetzung: Leandra Leal, Milhem Cortaz, Fabiula Nascimento, Juliano Cazarré, Paulo Tiefenthaler
  •  
  • Drehbuch: Fernando Coimbra
  • Kamera: Lula Carvalho
  • Schnitt: Karen Akerman
  • Musik: Ricardo Cutz
  •  
  • Produzenten: Caio Gullane, Fabiano Gullane, Débora Ivanov, Gabriel Lacerda , Rodrigo Castellar, Pablo Torrecillas
  • Executive Producers: Sonia Hamburger, Caio Gullane, Fabiano Gullane, Rodrigo Castellar
  •  
  • Produktionsfirmen: Gullane, TC Filmes
  • Weltvertrieb: Mundial Sales
Weitere Infos anzeigen