The Way, Way Back

von Nat Faxon, Jim Rash Gala Premieren

Duncan hat sich auf den gegen hinten ausgerichteten Sitz im Kofferraum zurückgezogen, als er sich zusammen mit seiner Mutter Pam, deren unsympathischem neuen Freund Trent und dessen genauso unausstehlicher Tochter Steph auf den Weg an die Küste macht. Trent versucht den introvertierten Teenager mit derben Sprüchen und blödsinnigen Regeln einzuschüchtern. Es sieht wahrlich nach einem unangenehmen Sommer aus für Duncan. Bis er den lebenslustigen Owen kennenlernt, der im nahegelegenen Vergnügungspark Water Wizz beschäftigt ist. Schon am nächsten Tag besucht Duncan seinen neuen Freund im Park – und taucht ein in eine neue Welt, in der er sich aufgehoben fühlt wie nie zuvor. Dank Owens unverkrampfter Art kann er sich aus seiner Isolation befreien. Das Regiedebüt von Jim Nash und Nat Faxon, deren Drehbuch zu THE DESCENDANTS einen Oscar holte, ist eine ebenso ungewöhnliche wie bezaubernde Sommerkomödie.


  • Genre: Komödie
  • Land, Jahr: USA, 2013
  • Länge: 103 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Regie: Nat Faxon, Jim Rash
  • Besetzung: Steve Carell, Sam Rockwell, Amanda Peet, Toni Collette
  •  
  • Drehbuch: Nat Faxon, Jim Rash
  • Kamera: John Bailey
  • Schnitt: Tatiana S. Riegel
  • Ton: Kevin Parker
  • Musik: Rob Simonsen
  •  
  • Produzenten: Tom Rice, Kevin J. Walsh
  • Executive Producers: Nat Faxon, Jim Rash, Ben Nearn, Gigi Pritzker, George Parra
  •  
  • Produktionsfirma: Sycamore Pictures
  • Weltvertrieb: Fox Searchlight Pictures
  • CH-Verleih: Warner Bros. Entertainment Switzerland GmbH
Weitere Infos anzeigen