God Loves Uganda

von Roger Ross Williams Border Lines

Jung, arm und empfänglich für den Glauben ist diese Zielgruppe. Für amerikanische Evangelikale scheint Uganda das perfekte Territorium ihrer missionarischen Tätigkeit in Afrika. GOD LOVES UGANDA gibt uns Einblick in die Freikirchen der USA und folgt den Missionaren nach Uganda, wo sie mit dem Aufbau von Schulen und Spitälern, aber auch mit ihrer erzkonservativen und schwulenfeindlichen Auslegung der Bibel von sich reden machen. Der Film untersucht die Verbandelung von Religion und Politik und zeigt die Opfer, die der Kampf für das biblische Wort und gegen angebliche Wollust fordert.


  • Genre: DOK: Glaube & Religion
  • Land, Jahr: USA, 2013
  • Länge: 83 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  •  
  • Regie: Roger Ross Williams
  • Besetzung: Lou Engle, Jo Anna Watson, Jono Hall, Kapya Kaoma, Bishop Christopher Senyonjo
  •  
  • Drehbuch: Roger Ross Williams, Richard Hankin, Benjamin Gray
  • Kamera: Derek Wiesehahn
  • Schnitt: Richard Hankin, Benjamin Gray
  • Musik: Mark degli Antoni
  •  
  • Produzenten: Julie Goldman, Roger Ross Williams
  •  
  • Produktionsfirmen: Full Credit Productions, Motto Pictures
Weitere Infos anzeigen