Die dunkle Seite des Mondes

von Stephan Rick Gala Premieren

Wirtschaftsanwalt Urs Blank ist einer der Besten auf seinem Gebiet. Doch trotz Geld, Erfolg und einer scheinbar perfekten Beziehung mit seiner angesehenen Partnerin ist seine Zufriedenheit in letzter Zeit einem diffusen Gefühl des Unbehagens gewichen. Vielleicht auch deshalb fühlt er sich zu der viel jüngeren Lucille hingezogen, die ihm mit ihrem alternativen Lebensstil eine ganz neue Welt eröffnet – und ihn zu einem Trip mit halluzinogenen Pilzen verführt. Mit Folgen für Blank: Einer der Pilze verändert seine Persönlichkeit und bringt seine dunkelste Seite zum Vorschein. Zunächst fast unbemerkt, dann immer offensichtlicher, verliert er die Kontrolle über sich selbst. Die Flucht in den Wald erscheint Blank als einzige Rettung. Doch auch dort ist der verwirrte Aussteiger bald nicht mehr sicher. Moritz Bleibtreu bewegt sich in der Hauptrolle dieser Martin-Suter-Adaption auf dem schmalen Grat zwischen Normalität und Wahnsinn.


  • Genre: Thriller
  • Land, Jahr: Deutschland, 2015
  • Länge: 98 Min
  • Sprachen: Deutsch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Stephan Rick
  • Besetzung: Nora von Waldstätten, Doris Schretzmayer, Luc Feit, André Hennicke, Nickel Bösenberg, Marco Lorenzini, Jürgen Prochnow, Moritz Bleibtreu
  •  
  • Drehbuch: Stephan Rick, Catharina Junk
  • Kamera: Felix Cramer, Stefan Ciupek
  • Schnitt: Florian Drechsler
  • Musik: Gast Waltzing
  •  
  • Produzenten: Amir Hamz, Jan Krüger, Nicolas Steil
  •  
  • Produktionsfirma: Port-Au-Prince Film & Kultur Produktion GmbH
  • CH-Verleih: Filmcoopi Zürich AG
Weitere Infos anzeigen