Balibo

von Robert Connolly Neue Welt Sicht

Ost-Timor, 1975: Während Indonesien die Invasion der früheren portugiesischen Kolonie vorbereitet, verschwinden fünf westliche Journalisten. Wenig später wird deren Kollege Roger East vom charismatischen José Ramos-Horta nach Ost-Timor eingeladen, um die Weltöffentlichkeit auf die Vorgänge aufmerksam zu machen und das Los der Verschwundenen zu erhellen. East ist entschlossen, die Wahrheit über das Schicksal der sogenannten „Balibo Five“ ans Licht zu bringen. Unter der wachsenden Bedrohung durch die indonesischen Militärs wächst die aussergewöhnliche Freundschaft zwischen dem letzten Auslandkorrespondenten in Ost-Timor und dem Mann, der Präsident dieses Landes werden wird. BALIBO ist ein politischer Triller, gewidmet einem Mann, der für Gerechtigkeit kämpfte und ein Verbrechen aufdeckte, das mehr als dreissig Jahre lang ungesühnt blieb.


  • Genre: Politthriller
  • Land, Jahr: Australien, 2009
  • Länge: 111 Min
  • Sprachen: Englisch
  •  
  • Regie: Robert Connolly
  • Besetzung: Damon Gameau, Gyton Grantley, Nathan Phillips, Mark Leonard Winter, Thomas Wright, Bea Viegas
  •  
  • Drehbuch: David Williamson, Robert Connolly
  • Kamera: Tristan Milani
  • Schnitt: Nick Meyer
  • Ton: Sam Petty, Emma Bortignon
  • Musik: Lisa Gerrard
  •  
  • Produzenten: John Maynard, Rebecca Williamson
  • Executive Producers: Andrew Barlow, Andrew Myer, Paul Wiegard
  •  
  • Produktionsfirma: Arenafilm
  • Weltvertrieb: Content Media Corporation
Weitere Infos anzeigen