End of Watch

von David Ayer Internationaler Spielfilm / Wettbewerb

Taylor und Zavala sind Freunde – und als Cops ein eingeschworenes Duo. Zusammen patrouillieren sie auf den gefährlichsten Strassen der Stadt. Alle paar Minuten wird über Funk ein neuer Einsatz befohlen, und immer steht ihr Leben auf dem Spiel: In South Central LA werden Bandenkriege offen auf der Strasse ausgetragen, Schiessereien gehören zum Alltag. In ihrem Videotagebuch halten die beiden Momente ihres Privatlebens fest, aber ebenso ihre Einsätze, selbst wenn es hart zur Sache geht. Als sie anlässlich einer Routine-Kontrolle auf Drogen und diamantenbesetzte Waffen stossen, wird aus Selbstbewusstsein Übermut: Ein Alleingang gegen die Drogenmafia – nicht nur Taylor und Zavala geraten in Lebensgefahr, auch ihre Familien.


  • Genre: Thriller
  • Land, Jahr: USA, 2012
  • Länge: 109 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  •  
  • Regie: David Ayer
  • Besetzung: Jake Gyllenhaal, Michael Peña, Anna Kendrick
  •  
  • Drehbuch: David Ayer
  • Kamera: Roman Vasyanov
  • Schnitt: Dody Dorn
  • Musik: David Sardy
  •  
  • Produzenten: David Ayer, John Lesher, Nigel Sinclair, Matt Jackson
  • Executive Producers: Randall Emmett, Stepan Martirosyan, Remington Chase, Adam Kassan, Chrisann Verges, Guy East, Tobin Armbrust, Jake Gyllenhaal
  •  
  • Produktionsfirmen: Exclusive Media Group, Le Grisbi Productions, Crave Films
  • Weltvertrieb: Exclusive Media Group
  • CH-Verleih: Rialto Film AG
Weitere Infos anzeigen