Nuclear Nation

von Funahashi Atsushi Border Lines

Was beschäftigt die Menschen aus Fukushima, deren Heimat auf einen Schlag vernichtet wurde? Am 11. März 2011 macht ein Tsunami die Kleinstadt Futaba dem Erdboden gleich. Tags darauf kommt es im drei Kilometer entfernten Kernkraftwerk zur nuklearen Katastrophe. Die 1400 Bewohner Futabas werden in einem Schulhaus in Tokio untergebracht. Der Bürgermeister, einst entschiedener Befürworter der Atomenergie, muss er nun miterleben, wie seine aufgebrachte Gemeinde mit substanzlosen Entschuldigungen hingehalten wird. Atsushi Funahashi hat ihn und die Bewohner von Futaba über mehrere Monate hinweg begleitet.


  • Genre: DOK: Umwelt & Natur
  • Land, Jahr: Japan, 2012
  • Länge: 96 Min
  • Sprachen: Japanisch
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  •  
  • Regie: Funahashi Atsushi
  • Besetzung: Susumu Yanai, Yuuichi Nakai, Ichiro Nakai, Shizuo Suzuki
  •  
  • Kamera: Funahashi Atsushi, Yutaka Yamazaki
  • Schnitt: Funahashi Atsushi
  • Musik: Suzuki Haruyuki, Sakamoto Ryuichi
  •  
  • Produzent: Hashimoto Yoshiko
  •  
  • Produktionsfirma: Big River Films
  • Weltvertrieb: Wide
Weitere Infos anzeigen