The Tillman Story

von Amir Bar-Lev Internationaler Dokumentarfilm / Wettbewerb

Pat Tillman sah sich nie als Held. Seine Entscheidung, auf einen Millionenvertrag als Footballspieler zu verzichten und sich für den Einsatz im zweiten Irakkrieg zu melden, hatte nur einen Grund: Tillman hielt das für das einzig Richtige. Nach seinem tragischen Tod in Afghanistan wurde er in der Heimat als Held gefeiert und von den US-Militärs zu Propagandazwecken missbraucht. Seine Angehörigen wurden ebenso hintergangen wie die Öffentlichkeit. Die Armee hatte aber nicht mit Pats Mutter Dannie gerechnet, die die offizielle Version nie glaubte. Mittels Informationen aus Akten und Berichten verschiedener Zeitzeugen hat sie die Wahrheit über den Fall Tillman ans Licht gebracht.


  • Genre: Dokumentarfilm
  • Land, Jahr: USA, 2010
  • Länge: 94 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Regie: Amir Bar-Lev
  • Besetzung: Dannie Tillmann, Richard Tillmann, Patrick Tillmann, Marie Tillmann
  •  
  • Drehbuch: Amir Bar-Lev, Mark Monroe, Joe Bini
  • Kamera: Sean Kirby, Igor Martinovic
  • Schnitt: Joshua Altman, Joe Bini, Gabriel Rhodes
  • Musik: Philip Sheppard
  •  
  • Produzenten: John Battsek, Molly Thompson, Robert DeBitetto, Robert Sharenow, Andrew Ruhemann, Michael Davies
  • Executive Producers: Molly Thompson, Robert Debitetto, Robert Sharenov, Andrew Ruhemann, Michael Davies
  •  
  • Produktionsfirmen: A&E IndieFilms, Passion Pictures
  • www.tillmanstory.com
Weitere Infos anzeigen