3 Zimmer/ Küche/Bad

von Dietrich Brüggemann Deutschsprachiger Spielfilm / Wettbewerb

Acht Freunde Mitte zwanzig, und alle sind sie auf der Suche: Nach einer neuen Stadt, einem neuen Job, einer eigenen Wohnung, einer neuen Liebe – oder der alten. Die Suche hat kein Ende, und so finden sie sich immer wieder zu einem Ritual zusammen: dem Zügeln. Quer durch Berlin, aber auch kreuz und quer durch Deutschland werden Kartons von einer Bleibe in die nächste geschleppt, ein Lebensentwurf gegen den nächsten getauscht. In einer Zeit, in der Beziehungen, soziale Netze und Kulisse ständig wechseln, sind die besten Freunde die einzige, dafür umso wertvollere Konstante: 3 ZIMMER/KÜCHE/BAD erzählt von einer Generation, für die das Zügeln zum Symbol geworden ist für ein Leben auf dem Sprung.


  • Genre: Komödie
  • Land, Jahr: Deutschland, 2012
  • Länge: 118 Min
  • Sprachen: Deutsch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Dietrich Brüggemann
  • Besetzung: Jacob Matschenz, Katharina Spiering, Anna Brüggemann, Aylin Tezel, Robert Gwisdek
  •  
  • Drehbuch: Anna Brüggemann, Dietrich Brüggemann
  • Kamera: Alexander Sass
  • Schnitt: Vincent Assmann
  • Ton: Jacob Ilgner
  • Musik: Fyfe Dangerfield
  •  
  • Produzent: Jochen Laube
  •  
  • Produktionsfirma: teamWorx Television & Film GmbH
Weitere Infos anzeigen