Mark Lombardi – Kunst und Konspiration

von Mareike Wegener Dokumentarfilm DE, AT, CH / Wettbewerb

Ein Kunstwerk als Quelle polizeilicher Ermittlungen? Kurz nach 9/11 recherchiert eine FBI-Agentin die wirtschaftlichen Verwicklungen Bin Ladens – und verlangt ein Bild von Mark Lombardi zu sehen. Die Werke des New Yorker Künstlers enthalten sorgfältig zusammengetragene Informationen: In einem ausgeklügelten Pfeilsystem verknüpft er Namen aus Politik und Wirtschaft mit globalen Konzernen zu einem Netzwerk: Eine Landkarte grosser Wirtschaftsskandale, politischer Intrigen und Verbrechen. Anhand von Interviews mit Freunden, Archivaufnahmen Lombardis und Detailansichten seiner Bilder folgt der Film den Spuren des Künstlers. Die Folgerungen aus dem Film – wie auch jene aus Lombardis Werken – liegen im Auge des Betrachters.


  • Genre: DOK: Kunst & Kultur
  • Land, Jahr: Deutschland, 2011
  • Länge: 79 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Regie: Mareike Wegener
  •  
  • Drehbuch: Mareike Wegener
  • Kamera: Sophie Maintigneux
  • Schnitt: Eli Cortiñas, Mareike Wegener
  • Ton: Giles Khan
  • Musik: Kevin Haskins
  •  
  • Produzent: Titus Kreyenberg
  • Executive Producer: Paul Miller
  •  
  • Produktionsfirma: unafilm
  • Weltvertrieb: Rise and Shine World Sales
Weitere Infos anzeigen