Äta Sova Dö / Eat Sleep Die

von Gabriela Pichler Internationaler Spielfilm / Wettbewerb

Ihren Job in der Fabrik beherrscht Raša aus dem Effeff. Fürs Abpacken von 12 Portionen Blattsalat braucht sie exakt 4.5 Sekunden. Abends kümmert sich die 21-jährige Muslima um ihren Vater, der mit ihr vor Jahren nach Schweden eingewandert ist und mit dem sie eine innige Freundschaft verbindet. Es ist hartes Leben, aber sie hat ihren Platz gefunden. Als Raša eines Tages ihre Stelle verliert, muss sie sich neu orientieren. Arbeitsamt statt Arbeit – für ein Energiebündel wie sie ein besonders schweres Los, zumal ihr Vater zur selben Zeit beruflich nach Norwegen verreist. Plötzlich steht sie alleine da und bekommt die Enge der südschwedischen Kleinstadt zu spüren. Doch Raša ist eine Kämpferin und sucht sich ihren Weg.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Schweden, 2012
  • Länge: 108 Min
  • Sprachen: Bosnisch, Serbisch, Kroatisch, Schwedisch
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  •  
  • Regie: Gabriela Pichler
  • Besetzung: Nermina Lukac, Jonathan Lampinen , Peter Fält, Ruzica Pichler
  •  
  • Drehbuch: Gabriela Pichler
  • Kamera: Johan Lundborg
  • Schnitt: Gabriela Pichler
  • Ton: Martin Hennel
  •  
  • Produzent: China Åhlander
  • Executive Producer: Martin Persson
  •  
  • Produktionsfirma: Anagram
  • Weltvertrieb: Tri Art Film
Weitere Infos anzeigen