The Imposter

von Bart Layton Internationaler Dokumentarfilm / Wettbewerb

1994 verschwindet der 13-jährige Nicholas spurlos aus dem Elternhaus in San Antonio, Texas. Als die spanische Polizei Jahre später einen Mann dieses Namens aufgreift, steht für seine Familie eindeutig fest: Der verschwiegene junge Mann ist ihr Sohn, auch wenn dessen Äusseres kaum an Nicholas erinnert. Eine FBI-Agentin hegt allerdings Zweifel an dieser wundersamen Fügung des Schicksals... THE IMPOSTER dokumentiert einen fast unglaublichen Betrug. Aus den Ausführungen des Identitätsschwindlers Frederic Bourdin, den Interviews mit allen anderen Betroffenen und traumartig visualisierten Rückblenden entspinnt sich ein Doku-Thriller, der nicht nur an den Grenzen von Dokumentation und Fiktion rüttelt, sondern auch an jenen zwischen Wahrheit und Lüge.


  • Genre: DOK: Gesellschaft & Mensch
  • Land, Jahr: USA, UK, 2012
  • Länge: 98 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Regie: Bart Layton
  • Besetzung: Frédéric Bourdin , Carey Gibson , Charlie Parker, Nancy Fisher
  •  
  • Kamera: Erik Alexander Wilson, Lynda Hall
  • Schnitt: Andrew Hulme
  • Ton: Nick Walker, Kaye Charles Cruz , Brian Albritten, Allen Green
  • Musik: Annie Nikitin
  •  
  • Produzent: Dimitri Doganis
  • Executive Producers: John Battsek, Simon Chinn
  •  
  • Produktionsfirmen: Red Box Films, Passion Pictures
  • Weltvertrieb: Protagonist Pictures
  • CH-Verleih: Rialto Film AG
Weitere Infos anzeigen