The Queen of Versailles

von Lauren Greenfield Gala Premieren

Privatjet, Riesenvilla, Präsidenten. Es gibt nichts, was der milliardenschwere Ferienwohnungs-Tycoon David Siegel nicht glaubt kaufen zu können. Zusammen mit seiner extravaganten, 30 Jahre jüngeren Frau Jackie lebt er den amerikanischen Traum. Weil ihr riesiges Anwesen zu klein geworden ist, bauen sie neu: Inspiriert vom königlichen Palast von Versailles planen die Siegels für sich, ihre Kinder und das Personal das grösste Eigenheim Amerikas. Der Rohbau steht bereits, als in der 2008 einsetzenden amerikanischen Finanzkrise die Preise für Immobilien ins Bodenlose fallen. Obwohl die Siegels nun vor dem Ruin stehen, versuchen sie „Versailles“ zu halten. Und zwar um jeden Preis. In THE QUEEN OF VERSAILLES dokumentiert die Fotografin und Filmemacherin Laureen Greenfield mit Herzlichkeit und Ironie zugleich, was passiert, wenn der amerikanische Traum von der Realität eingeholt wird.


  • Genre: DOK: Gesellschaft & Mensch
  • Land, Jahr: USA, 2012
  • Länge: 100 Min
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Regie: Lauren Greenfield
  • Besetzung: Jackie Siegel, David Siegel
  •  
  • Kamera: Tom Hurwitz
  • Schnitt: Victor Livingston
  • Ton: Michael Jones
  • Musik: Jeff Beal
  •  
  • Produzenten: Lauren Greenfield, Danielle Renfrew Behrens
  • Executive Producers: Frank Evers, Dan Cogan
  •  
  • Produktionsfirma: Evergreen Pictures
  • Weltvertrieb: Magnolia Pictures
Weitere Infos anzeigen