Jour de fête

von Jacques Tati Special Screenings

Der Alltag in einem kleinen französischen Dorf verläuft ruhig, bis der Jahrmarkt kommt. Der staksige Dorfbriefträger, inspiriert durch einen Film, versucht angestrengt mit mehr Effizienz zu arbeiten und gerät ins Spannungsfeld zwischen «guter alter Zeit» und Moderne.


  • Land, Jahr: Frankreich, 1949
  • Länge: 79 Min
  • Sprachen: Französisch
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Regie: Jacques Tati
  • Besetzung: Jacques Tati, Maine Vallé
  •  
  • Drehbuch: Jacques Tati, René Wheeler, Henri Marquet
  • Kamera: Jacques Mercanton, Jacques Sauvageot
  •  
  • Produzent: Fred Orain
  •  
Weitere Infos anzeigen