Immer nie am Meer

von Antonin Svoboda Wettbewerb Nachwuchsspielfilm

Geschichtsprofessor Baisch, sein depressiver und tablettensüchtiger Schwager Anzengruber und ein manischer Kleinkünstler erleiden nach einer Feier einen Autounfall auf einer abgelegenen Landstrasse. Eingekeilt zwischen zwei Bäumen, bleiben sie stecken. Verletzt und ohne Aussicht auf Entkommen, warten sie auf Rettung. Ihr einziger Proviant ist eine Schüssel Heringsalat und Prosecco. Überdrehte Heiterkeit, verzweifelte Weinkrämpfe, absurde Gespräche, intime Momente – das Auto als Gefängnis, aus dem es kein Entrinnen gibt. Zumindest nicht aus eigener Kraft. Trockene österreichische Groteske mit Heinz Strunk, Christoph Grissemann und Dirk Stermann.


  • Land, Jahr: Österreich, 2006
  • Länge: 88 Min
  • Sprachen: Deutsch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Antonin Svoboda
  • Besetzung: Christoph Grissemann, Dirk Stermann
  •  
  • Drehbuch: Christoph Grissemann, Dirk Stermann
  • Kamera: Martin Gschlacht
  •  
  • Produzenten: Antonin Svoboda, Martin Gschlacht
  •  
Weitere Infos anzeigen