The Confession

von None Costa-Gavras Retro

Unter Verwendung der Memoiren des tschechoslowakischen Kommunisten Artur London schildert Costa-Gavras das Schicksal Anton Ludviks, 1951 Vizeaussenminister in einer kommunistischen Diktatur. Im Zug der stalinistischen Säuberungen gerät Ludvik ins Räderwerk von Denunzierung und Abrechnung, wird verhaftet und gefoltert. Ihm wird Verschwörung gegen das Regime vorgeworfen. Eine eindringliche Studie über die Wirkung staatlichen politischen Terrors im Bannkreis stalinistischer Machtstrukturen.

  • Genre: Politthriller
  • Jahr: 1970
  • Länge: 139 Min
  • Sprachen: Englisch
  •  
  • Regie: Costa-Gavras
  • Besetzung: Yves Montand, Simone Signoret, Michelle Vitold
  •  
  • Drehbuch: Jorge Semprún
  • Kamera: Raoul Coutard
  •  
  • Produzenten: Robert Dorfmann, Bertrand Javal
  •  
Weitere Infos anzeigen