Playing For Change: Peace Through Music

von Mark Johnson, Jonathan Walls Spotlight

Ausgerüstet mit Kameras und einem mobilen Aufnahmestudio, waren Mark Johnson und Jonathan Walls während dreier Jahre auf der Suche nach Quellen der musikalischen Inspiration unterwegs. Die Reise beginnt in den Strassen von Amerika und führt über Europa und südafrikanische Dörfer bis hinauf in den Himalaja. Playing for Change: Peace Through Music dokumentiert spontanes Musizieren und vermittelt Interviews mit einer breiten Palette von Musikern, darunter Manu Chao, Grammy Award-Gewinner Keb‘ Mo‘ sowie dem südafrikanischen Künstler und politischen Aktivisten Vusi Mahlasela. Ein Film über die Magie der Musik, Menschen aus aller Welt zu vereinen.


  • Land, Jahr: USA, 2007
  • Länge: 76 Min
  • Sprachen: Englisch, Spanisch, Tibetanisch, Zulu
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Mark Johnson, Jonathan Walls
  • Besetzung: Manu Chao, Keb' Mo', Vusi Mahlasea
  •  
  • Drehbuch: Mark Johnson, Jonathan Walls
  • Kamera: Kevin Krupitzer
  •  
  • Produzenten: Mark Johnson, Joe Carnaha, Raan Williams, Jeremy Goulder
  •  
Weitere Infos anzeigen