Shalosh Paamim Megureshet

von Ibtisam Mara'ana Neue Welt Sicht

Eine Beduinensiedlung im Negev: Die aus Gaza gebürtige Khitam wurde nach Rahat verheiratet und kämpft seit der Scheidung von ihrem gewalttätigen Ehemann um das Sorgerecht für ihre sechs Kinder. Dieses steht aber gemäss der Scharia dem Vater zu. Für die couragierte Palästinenserin beginnt der Spiessrutenlauf durch eine korrupte Bürokratie. Ohne israelische Papiere hat Khitam keinen Anspruch auf staatliche Hilfe. Angesichts der ausweglosen Situation entschliesst sie sich zu einem radikalen Schritt: ihre Kinder zu entführen.
Ein aufwühlendes, engagiertes Doku-Drama über ein Frauenschicksal im Nahen Osten, in dem sich Hoffnung und Verzweiflung die Waage halten.

  • Land, Jahr: Israel, 2007
  • Länge: 75 Min
  • Sprachen: Hebräisch, Arabisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Ibtisam Mara'ana
  • Besetzung: Khitam
  •  
  • Drehbuch: Ibtisam Mara'ana
  • Kamera: Ibtisam Mara'ana
  •  
  • Produzenten: Timna Goldstein, Nitza Gonen
  •  
Weitere Infos anzeigen