• Blind Loves / Slepé Lásky
  • Blind Loves / Slepé Lásky
  • Blind Loves / Slepé Lásky

Blind Loves / Slepé Lásky

von Juraj Lehotsky Dokumentarfilm Wettbewerb

Wie erleben blinde Partner Beziehungen und Liebe? Zur Beantwortung dieser Frage bringt Juraj Lehotský in seiner Debütarbeit dem Zuschauer vier unterschiedliche Schicksale blinder oder sehbehinderter Menschen nahe: Der Film erzählt vom Musiklehrer Peter und dessen bemerkenswerter Vorstellungskraft; vom blinden Roma Miro und der sehbehinderten Monika, deren Eltern jeden Kontakt unterbinden wollen; von Elena und Laco, die die Geburt ihres Kindes erwarten. Schliesslich porträtiert der Film die 14-jährige Zuzka, deren ganze Hoffnung auf einer Internet- Beziehung ruht.
Die Dokumentation gewährt Einblick in die emotional reichen Welten, die sich die Protagonisten gegen alle Hemmnisse aufzubauen wussten.


  • Land, Jahr: Slowakei, 2008
  • Länge: 78 Min
  • Sprachen: Slowakisch
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  •  
  • Regie: Juraj Lehotsky
  • Besetzung: Peter Kolesár, Iveta Koprdová, Miro Daniel, Monika Brabcová
  •  
  • Drehbuch: Juraj Lehotsky, Marek Lescák
  • Kamera: Juraj Chlpík
  •  
  • Produzenten: Marko Skop, Ján Melis
  •  
Weitere Infos anzeigen