Tulpan

von Sergey Dvortsevoy Wettbewerb Debütspielfilm

Der Matrose Bulat will in der kasachischen Steppe Schafhirt werden. Doch zur Verwirklichung seines Traums braucht er erst einmal eine Frau. Die schüchterne Tulpan verzaubert ihn sofort, aber für sie sind Bulats abstehende Ohren völlig inakzeptabel. Verzweifelt will Bulat sich erhängen – aber das ist nicht so einfach in der baumlosen Weite Kasachstans. So nimmt der junge Tollpatsch heroisch den Kampf auf: Mit seinen Ohren, mit dem wachsenden Unmut seines Schwagers und mit den Schafen, die alle auf einmal Junge werfen.
Ein mit viel Sinn für feinen Humor erzählter anrührender Film über kleinere und grössere Lebenskrisen, wie es sie nicht nur in Kasachstan zu bewältigen gilt.


  • Genre: Tragikomödie
  • Land, Jahr: Deutschland, Schweiz, Kasachstan, Russland, Polen, 2008
  • Länge: 100 Min
  • Sprachen: Kasachisch, Russisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Sergey Dvortsevoy
  • Besetzung: Askhat Kuchinchirekov, Samal Yeslyamov, Ondasyn Besikbasov
  •  
  • Drehbuch: Sergey Dvortsevoy
  • Kamera: Jola Dylewska
  •  
  • Produzenten: Valerie Fischer, Gulnara Sarsenova
  •  
Weitere Infos anzeigen