3 Días

von F. Javier Gutiérrez Wettbewerb Debütspielfilm

Als die Bewohner eines abgelegenen Städtchens erfahren, dass ein gigantischer Meteorit auf die Erde zurast und diese in drei Tagen zerstören wird, bricht die Ordnung zusammen. Der junge Ale muss seiner Mutter beistehen und die Kinder seines Bruders und dessen Haus beschützen. Denn da ist nicht nur die Bedrohung aus dem All. Im allgemeinen Chaos kommen Häftlinge eines Hochsicherheitsgefängnisses frei – unter ihnen ein Psychopath, den mit dem Haus ein dunkles Geheimnis zu verbinden scheint. Das Katz- und Maus-Spiel lässt die Mutter, den Sohn und die Kinder bald an ihre physischen und psychischen Grenzen stossen. Ein visuell aufregendes Weltuntergangsszenario, das die Elemente des Katastrophenfilms mit allen Facetten des Psychothrillers verbindet.

  • Genre: Thriller
  • Land, Jahr: Spanien, 2008
  • Länge: 93 Min
  • Sprachen: Spanisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: F. Javier Gutiérrez
  • Besetzung: Víctor Clavijo, Mariana Cordero, Eduard Fernández, Daniel Casadellá
  •  
  • Drehbuch: Juan Velarde, F. Javier Gutiérrez
  • Kamera: Miguel A. Mora
  •  
  • Produzent: Antonio Pérez
  •  
Weitere Infos anzeigen