Una Semana Solos

von Celina Murga Neue Welt Sicht

Eine Schar Kinder aus der oberen Mittelschicht ist während einer Woche in einer "Gated Community" praktisch auf sich allein gestellt, zurückgelassen in der Obhut eines unerfahrenen Kindermädchens. Maria, die älteste der zwischen sieben- und elfjährigen Kinder, macht mit, als ihre Cousins aus purer Langeweile in ein Nachbarhaus einbrechen. Vollends eskaliert aber die Situation, als der jüngere Bruder des Kindermädchens in diese abgeschottete klassenbewusste Wohlstandswelt eindringt und eine verhängnisvolle Reaktion auslöst. Maria muss sich entscheiden…
Celina Murgas aus der Sicht der Kinder entworfene beunruhigende Porträt wirft bar einer moralischen Wertung die Frage nach Privilegierungen und dem daraus resultierenden mangelnden Unrechtsbewusstsein auf, die die bereits heute bestehende enorme Polarisierung der argentinischen Gesellschaft weiter zu verstärken drohen.


  • Genre: Tragikomödie
  • Land, Jahr: Argentinien, 2008
  • Länge: 110 Min
  • Sprachen: Spanisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Celina Murga
  • Besetzung: Natalia Gomez Alarcon, Igancio Giménez, Lucas del Bo, Gaston Luparo
  •  
  • Drehbuch: Celina Murga
  • Kamera: Marcelo Lavintnam
  •  
  • Produzenten: Juan Villegas, Inés Gamarci
  •  
Weitere Infos anzeigen