• Shorta
  • Shorta
  • Shorta
von Anders Ølholm, Frederik Louis Hviid Spielfilm Wettbewerb

Der 19-jährige Talib erleidet in Polizeigewahrsam tödliche Verletzungen. Als die Nachricht vom Tod des schwarzen Jugendlichen die Runde macht, befinden sich die beiden ungleichen Polizisten Jens und Maik gerade auf Streife in Svalegården, einem Ghetto ausserhalb von Kopenhagen. Plötzlich sehen sie sich mit einem gewalttätigen Aufstand konfrontiert und bekommen die angestaute Wut der Bewohner am eigenen Leib zu spüren. Als ihr Streifenwagen ausser Gefecht gesetzt wird, müssen sich Jens und Maik zu Fuss einen Weg aus dem Quartier bahnen. Dabei steht ihnen nicht nur die auf Rache gesinnte Jugend im Weg, sondern auch ihr gegensätzliches Temperament. Hochspannungsgeladenes, stilisiertes Genrekino aus Dänemark.




Zeit Ort

21:00 Corso 2

17:45 Arena 7

16:00 Corso 2

20:45 Kosmos 1

  • In Anwesenheit von
  • Online Q&A
  • Genre: Thriller
  • Land, Jahr: Dänemark, 2020
  • Länge: 108 Min
  • Sprachen: Dänisch
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  •  
  • Regie: Anders Ølholm, Frederik Louis Hviid
  • Besetzung: Jacob Hauberg Lohmann, Simon Sears, Tarek Zayat, Dulfi Al-Jabouri
  •  
  • Drehbuch: Anders Ølholm, Frederik Louis Hviid
  • Kamera: Jacob Møller
  • Schnitt: Anders Albjerg Kristiansen
  • Ton: Morten Green, Kasper Janus Rasmussen
  • Musik: Martin Juel Dirkov
  •  
  • Produzenten: Signe Leick Jensen, Morten Kaufmann
  •  
  • Produktionsfirma: Toolbox Film
  • Weltvertrieb: Charades
  • CH-Verleih: Koch Films
Weitere Infos anzeigen


Tags