• Drita
  • Drita
  • Drita

Drita

von Daniel Kruglikov Special Screenings

Als Flamur erstmals nach Pristina zurückkehrt, ist Drita bereits begraben. Er weiss, wer sie gerichtet hat; aber was soll er mit dem Wissen tun? Für den Drifter Flamur gab es hier nur Gewalt und Krieg; er musste fliehen. Drita konnte nicht weggehen. Ihre Familie, ihre Violine, ihre Kultur: Sie war im Kosovo zu Hause. Und so hat er seine grosse Liebe zurückgelassen – und sie dennoch ins Elend mitgerissen. DRITA wagt sich vor in den destruktiven Kreislauf der Rache und fragt, wie man ihn durchbrechen kann. Ein Film über die Notwendigkeit des Wandels und die Macht der Liebe.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: USA, Kosovo, 2019
  • Länge: 82 Min
  • Sprachen: Albanisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Daniel Kruglikov
  • Besetzung: Arta Dobroshi, Genc Jakupi, Florist Bajgora
  •  
  • Drehbuch: Daniel Kruglikov
  • Kamera: Eponine Momenceau
  • Schnitt: Fabrice Rouaud
  • Ton: Julien Momenceau
  •  
  • Produzenten: Shkumbin Jakupi, Genc Jakupi
  • Co-Produzent: Armond Morina
  • Executive Producers: Chip Seelig, Steve McQueen, Arta Dobroshi, Fred Ayers, Bob Seelig
  •  
  • Produktionsfirmen: The Seelig Group, Jakupi Brothers
Weitere Infos anzeigen


Tags