UNTER WASSER ATMEN - Das zweite Leben des Dr. Nils Jent

von Stefan Muggli, Andri Hinnen Dokumentarfilm DE, AT, CH / Wettbewerb

Im Super-8-Archiv der Familie Jent finden sich Bilder eines kräftigen, strahlenden jungen Mannes, der Bewegung liebte. Waghalsig stürzt sich der jugendliche Nils beim Turmspringen ins Wasser. Dann kommt der Tag, an dem er bei einem Motorradunfall beinahe sein Leben verliert. Nach vier Wochen im Koma findet er sich, vollständig gelähmt, der Sprache beraubt und erblindet, in einer neuen, anderen Existenz wieder. Dass selbst in einem solchen Leben Platz für Freude und beruflichen Erfolg sein kann, zeigt der Film auf eindrückliche Weise. Schritt für Schritt, mit unbändiger Willenskraft und Geduld, kämpft sich Nils ins Leben zurück. Er lotet die Grenzen seines Körpers aus und setzt konsequent auf das, was unversehrt geblieben ist: seine Intelligenz.

Info: Gleichzeitig mit dem Film erscheint das Buch über Dr. Nils Jent. Eine offene Medienkonferenz mit Stefan Muggli (Regie), Andri Hinnen (Regie), Nils Jent (Protagonist) und Röbi Koller (Buchautor) findet am Montag, 26. September, 14.45 Uhr im Festivalzentrum statt. Mehr zum Buch unter: www.woerterseh.ch/index.cfm?navid=2&buchId=12


  • Genre: DOK: Portrait
  • Land, Jahr: Schweiz, 2011
  • Länge: 87 Min
  • Sprachen: Schweizerdeutsch
  • Untertitel: Deutsch
  •  
  • Regie: Stefan Muggli, Andri Hinnen
  • Besetzung: Nils Jent, Cuno und Hélène Jent, Regula Dietsche, Martin Hilb
  •  
  • Kamera: Mike Krishnatreya
  • Schnitt: Andri Hinnen, Stefan Muggli
  • Ton: Ueli Würth, Toni Genovese
  • Musik: Pierre Funck
  •  
  • Produzenten: Stefan Muggli, Andri Hinnen
  •  
  • Produktionsfirma: Instantview
Weitere Infos anzeigen