Jusqu'à la garde / Custody Programm 2018

von Xavier Legrand Internationaler Spielfilm / Wettbewerb

Kurz nach ihrer Scheidung haben sich Miriam und Antoine Besson nichts mehr zu sagen – was noch geklärt werden muss, übernehmen die Anwälte. Zwischen ihnen stehen die leidtragenden Kinder: die volljährige Joséphine und ihr jüngerer Bruder Julien. Bei der Verhandlung im Familiengericht erhalten die Eltern das gemeinsame Sorgerecht für ihren Sohn – ein herber Rückschlag für Miriam, die ihren Ex-Mann für unkontrollierbar und gefährlich hält. Besonders schwierig ist die Situation für Julien: Er ist nun gezwungen, zwischen der emotionalen Welt seiner geliebten Mutter und jener entgegengesetzten seines undurchsichtigen Vaters hin und her zu navigieren. In einer zunehmend eskalierenden Lage versucht der Junge alles, um das Schlimmste zu verhindern.


  • Genre: Thriller
  • Land, Jahr: Frankreich, 2017
  • Länge: 93 Min
  • Sprachen: Französisch
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  •  
  • Regie: Xavier Legrand
  • Besetzung: Denis Ménochet, Léa Drucker, Thomas Gioria, Mathilde Auneveux, Mathieu Saikaly, Florence Janas
  •  
  • Drehbuch: Xavier Legrand
  • Kamera: Nathalie Durand
  • Schnitt: Yorgos Lamprinos
  • Ton: Julien Sicart, Julien Roig, Vincent Verdoux
  •  
  • Produzent: Alexandre Gavras
  •  
  • Produktionsfirma: KG Productions
  • Weltvertrieb: Celluloid Dreams
Weitere Infos anzeigen


Tags