Shame

von Steve McQueen Gala Premieren

Brandon ist ein beruflich erfolgreicher Mitdreissiger und lebt in einer schönen New Yorker Wohnung, Das tägliche Einerlei versucht er mittels hemmungslos ausgekosteter sexueller Abenteuer erträglicher zu machen. Die sexuellen Fantasien, hoffnungslosen Romanzen und schnellen One Night Stands werden immer wichtiger – er hat sich kaum mehr unter Kontrolle. Es passt nicht ins Konzept dieses wilden Junggesellenlebens, dass eines Tages überraschend Brandons launische jüngere Schwester Sissy auftaucht und sich in seiner Wohnung einnistet. Nun muss er sich mit der neuen Mitbewohnerin und ihrem Hang zur Selbstzerstörung arrangieren – und schlechte Erinnerungen an die Vergangenheit kommen hoch. Bei seinem Versuch, der Konfrontation mit seiner Schwester auszuweichen, gerät sein Leben vollends aus den Fugen. Ein Film über das Naturell der menschlichen Bedürfnisse und die Erfahrungen, von denen sie bestimmt sind.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: UK, 2011
  • Länge: 99 Min
  • Sprachen: Englisch
  •  
  • Regie: Steve McQueen
  • Besetzung: Michael Fassbender, Carey Mulligan, James Badge Dale
  •  
  • Drehbuch: Steve McQueen, Abi Morgan
  • Kamera: Sean Bobbitt
  • Schnitt: Joe Walker
  • Ton: Ken Ishii
  • Musik: Harry Scott
  •  
  • Produzenten: Iain Canning, Emile Sherman
  • Executive Producer: Tessa Ross
  •  
  • Produktionsfirmen: See-Saw Films, Film4
  • Weltvertrieb: HanWay Films
  • CH-Verleih: Frenetic Films AG
Weitere Infos anzeigen