Menashe

von Joshua Z. Weinstein Internationaler Spielfilm / Wettbewerb

Das Leben der ultraorthodoxen jüdischen Gemeinde in Borough Park, Brooklyn, ist von strengen Regeln geprägt, die auch vor Schicksalsschlägen keinen Halt machen. So ist der eigentlich nicht ganz so orthodoxe, sympathische Aussenseiter Menashe nach dem Tod seiner Frau gezwungen, den eigenen Sohn in die Familie seines Schwagers zu geben, da Kinder – so sehen es die alten Traditionen vor – nicht in einem Haushalt ohne Mutter aufwachsen dürfen. Als ihm der Rabbi eines Tages dennoch die Chance einräumt, seinen Sohn wenigstens für eine Woche bei sich aufzunehmen, ist Menashe gefordert: Es gilt, seinen unstrukturierten Arbeitsalltag, die elterliche Verantwortung und die Suche nach einer Frau unter einen Hut zu bringen.


  • Genre: Tragikomödie
  • Land, Jahr: USA, Israel, Kanada, 2017
  • Länge: 83 Min
  • Sprachen: Jiddish, Englisch, Spanisch
  • Untertitel: Deutsch, Französisch, Englisch
  •  
  • Regie: Joshua Z. Weinstein
  • Besetzung: Menashe Lustig, Ruben Niborski
  •  
  • Drehbuch: Joshua Z. Weinstein, Alex Lipschultz, Musa Syeed
  • Kamera: Yoni Brook, Joshua Z. Weinstein
  • Schnitt: Scott Cummings
  • Ton: Ian Stynes
  • Musik: Aaron Martin, Dag Rosenqvist
  •  
  • Produzenten: Alex Lipschultz, Traci Carlson, Daniel Finkelman, Joshua Z. Weinstein, Yoni Brook
  • Co-Produzenten: Royce Brown, Melanie Zoey Weinstein, Nancy Medford, David Medford, Gal Greenspan, Maya Fischer
  • Executive Producers: Adam Margules, Danelle Eliav, Chris Columbus, Eleanor Columbus
  •  
  • Produktionsfirmen: Shtick Film, Green Productions, Autumn Productions, Maiden Voyage Films, Where's Eve, Sparks Production
  • Weltvertrieb: Mongrel International
  • CH-Verleih: Look Now! Filmverleih
  • www.menashemovie.com
Weitere Infos anzeigen


Tags