Houston, We Have a Problem!

von Žiga Virc Internationaler Dokumentarfilm / Wettbewerb

„So funktionieren Mythen: Jeder sagt: ich weiss, dass es nicht wahr ist, aber ich weiss, dass andere glauben, dass es wahr ist.“ (Slavoj Žižek). Mitten im Kalten Krieg der 1950er Jahre ist den Amerikanern jedes Mittel recht, um den Wettstreit um die erste Mondlandung gegen die Sowjets zu gewinnen. Da finden sie im jugoslawischen Präsidenten Tito einen willkommenen Verbündeten. In einem streng geheimen Deal verkauft Tito den Amerikanern sein gesamtes, millionenschweres Raumfahrtprogramm. Das spektakuläre Geschäft hat indirekt tragische Folgen für beide Länder: Die Ermordung des US-Präsidenten Kennedy und den Zerfall des jugoslawischen Staates. Doch wie hängen diese unglaublichen weltpolitischen Verstrickungen wirklich zusammen?


  • Genre: DOK: Gesellschaft & Politik
  • Land, Jahr: Slowenien, Kroatien, Deutschland, Tschechische Republik, Katar, 2016
  • Länge: 88 Min
  • Sprachen: Kroatisch, Englisch, Serbisch, Slowenisch
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  •  
  • Regie: Žiga Virc
  • Besetzung: Slavoj Žižek, Ivan Pavic
  •  
  • Drehbuch: Boštjan Virc, Žiga Virc
  • Kamera: Andrej Virc
  • Schnitt: Vladimir Gojun
  •  
  • Produzent: Boštjan Virc
  • Co-Produzenten: Siniša Juričić, Ingmar Trost
  •  
  • Produktionsfirmen: Studio Virc d.o.o., Nukleus Film d.o.o., Sutor Kolonko
  • Weltvertrieb: Cat & Docs
  • www.houstonfilm.net
Weitere Infos anzeigen


Tags