Robbery / Lou Lap

von Fire Lee Window: Hong Kong

Der vom Glück verlassene Ping weiss noch nicht, was auf ihn zukommt, als er den Kassenjob in einem 24-Stunden-Shop annimmt. Das Unglück nimmt mit der Ankunft des ersten Kunden seinen Lauf: ein Polizist mit Verdauungsproblemen. Es folgen: ein kürzlich freigelassener Gangster, eine heisse Cheerleaderin, ein Grossvater, der nach Sandwich und Schere verlangt und ein suizidaler Bombenattentäter, der am liebsten alles in die Luft sprengen würde. Absurd, durchgeknallt, sehr brutal, urkomisch, visuell stimulierend – Hongkong-Kino, so, wie wir es lieben. Und ganz nebenbei ein bissiger Kommentar zum Zustand einer Stadt.


  • Genre: Komödie
  • Land, Jahr: Hongkong, 2015
  • Länge: 92 Min
  • Sprachen: Kantonesisch
  • Untertitel: Mandarin, Englisch
  •  
  • Regie: Fire Lee
  • Besetzung: Derek Tsang, Lam Suet, J. Arie, Ken Low, Philip Keung
  •  
  • Drehbuch: Fire Lee, Frankie Tam, He Xin
  • Kamera: Wai Kai Tam
  • Schnitt: Ki Hop Chan, Wenders Li
  • Musik: CW , Ben Chong
  •  
  • Produzenten: Hing kai Chan, Paco Wong, Paul Cheng
  •  
  • Produktionsfirma: Sun Entertainment Culture Limited
Weitere Infos anzeigen


Tags