Circumstance

von Maryam Keshavarz Internationaler Spielfilm / Wettbewerb

Atafeh ist in einer liberalen Teheraner Familie aufgewachsen, in einem Zuhause, in dem Kultur und intellektuelle Neugier gross geschrieben werden. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Shireen erkundet sie Teherans lebendige Untergrundszene. Zwischen den beiden Frauen entwickelt sich eine heimliche Liebesbeziehung – just als Atafehs Bruder Mehran aus der Drogenentzugsklinik zurückkehrt. Auf der Suche nach einem neuen Lebenssinn entdeckt Mehran die Religion, vor allem aber die schöne Shireen. Er setzt alles daran, die Begehrte vom „schlechten“ Einfluss seiner Schwester zu befreien. Von der einst durch die Familie geschützten häuslichen Oase der Freiheit geht plötzlich eine Gefahr aus, die Atafeh vorher nur vom Hörensagen kannte.


  • Genre: Coming of Age
  • Land, Jahr: USA, Iran, Libanon, Frankreich, 2011
  • Länge: 105 Min
  • Sprachen: Farsi
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  •  
  • Regie: Maryam Keshavarz
  • Besetzung: Nikohl Boosheri, Sarah Kazemy, Reza Sixo Safai
  •  
  • Drehbuch: Maryam Keshavarz
  • Kamera: Brian Rigney Hubbard
  • Schnitt: Andrea Chignoli
  • Ton: Glenn T. Morgan
  • Musik: Gingger Shankar
  •  
  • Produzenten: Maryam Keshavarz, Karin Chien, Melissa Lee
  • Executive Producer: Christina Won
  •  
  • Produktionsfirmen: Marakesh Films, Bago Pictures, Neon Productions
  • Weltvertrieb: Funny Balloons
Weitere Infos anzeigen