Aquarius Programm 2018

von Kleber Mendonça Filho Internationaler Spielfilm / Wettbewerb

Stolz ist sie – und schön wie eh und je – die 60-jährige Witwe Clara, die an gehobener Lage in der brasilianischen Küstenstadt Recife lebt. Ihre Wohnung im Apartmenthaus „Aquarius“ ist über die Jahrzehnte zu einem essentiellen Bestandteil ihres Lebens geworden. Hier hat sie eine Ehe gelebt, Kinder grossgezogen, den Brustkrebs und die wechselvolle Geschichte ihre Landes überstanden. Dem Haus droht allerdings der baldige Abbruch, seit Investoren sämtliche Wohnungen aufgekauft haben, um einen Neubau hinzupflastern. Clara aber weigert sich, den Ort ihrer Erinnerungen zu verlassen, selbst wenn sie sich mit ihrer eigenen Familie, kaltblütigen Investoren und dem politischen Filz ihrer Stadt anlegen muss.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Brasilien, Frankreich, 2016
  • Länge: 145 Min
  • Sprachen: Portugiesisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  •  
  • Regie: Kleber Mendonça Filho
  • Besetzung: Sonia Braga, Maeve Jinkings, Irandhir Santos, Humberto Carrão
  •  
  • Drehbuch: Kleber Mendonça Filho
  • Kamera: Pedro Sotero, Fabricio Tadeu
  • Schnitt: Eduardo Serrano
  • Ton: Ricardo Cutz, Nicolas Hallet
  •  
  • Produzenten: Émilie Lesclaux, Saïd Ben Saïd, Michel Merkt
  • Co-Produzent: Walter Salles
  • Executive Producer: Dora Amorim
  •  
  • Produktionsfirmen: CinemaScópio, SBS Productions
  • Weltvertrieb: SBS International
  • CH-Verleih: Filmcoopi Zürich AG
  • www.facebook.com/aquariusfilme/
Weitere Infos anzeigen


Tags