Belle épine

von Rebecca Zlotowski Window: Nouvelle Vague au féminin

Die 17-jährige Prudence findet sich nach dem Tod ihrer Mutter allein in der elterlichen Wohnung wieder. Durch ihre neue Freundin Marilyne lernt sie eine Clique von Motorrad-Raudis kennen. Sie stürzt sich in dieses von wilden Partys und Sex geprägte neue Leben. Aber der Verlust der Mutter macht ihr zu schaffen. Was Prudence als Freiheit ausgibt, ist in Wahrheit das drückende Gefühl der Einsamkeit. Rebecca Zlotowskis Debutspielfilm bescherte gleichzeitig Léa Seydoux die erste Hauptrolle.


  • Genre: Drama
  • Land, Jahr: Frankreich, 2010
  • Länge: 80 Min
  • Sprachen: Französisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Rebecca Zlotowski
  • Besetzung: Léa Seydoux, Anaïs Demoustier, Agathe Schlencker, Johan Libereau, Guillaume Gouix
  •  
  • Drehbuch: Rebecca Zlotowski, Gaëlle Mace
  • Kamera: George Lechaptois
  • Schnitt: Julien Lacheray
  • Ton: Mathieu Descamps
  •  
  • Produzent: Frédéric Jouve
  • Co-Produzent: Frédéric Niedermayer
  •  
  • Produktionsfirma: Les Films Velvet
  • Weltvertrieb: Pyramide International
Weitere Infos anzeigen