Drifter

von Gábor Hörcher Neue Welt Sicht: Ungarn

Mit unbändiger Geschwindigkeit jagt der 18-jährige Ricsi seinen aufgemöbelten alten BMW über die löchrigen Strassen der ungarischen Provinz. Für seinen Traum, eines Tages Rennfahrer zu werden, ist der Rebell bereit, alles zu opfern: seinen reinen Leumund, die Unterstützung seiner zerstrittenen Eltern und die Schule sowieso. Gábor Hörcher zeichnet über fünf Jahre hinweg das eindringliche Portrait eines rastlosen jungen Mannes, der die Kurve nie zu kriegen scheint. Gleichzeitig führt uns die grossartig fotografierte, preisgekrönte Doku mitten in das raue, von Melancholie und Armut geprägte ungarische Landleben.


  • Genre: DOK: Gesellschaft & Mensch
  • Land, Jahr: Ungarn, Deutschland, 2014
  • Länge: 72 Min
  • Sprachen: Ungarisch
  • Untertitel: Englisch
  •  
  • Regie: Gábor Hörcher
  • Besetzung: Richárd Steinbach, Rozália Rajki , Zoltán Steinbach , Csaba Varga , József Manó Orsós , György Bogdán
  •  
  • Drehbuch: Gábor Hörcher
  • Kamera: Kristóf Becsey, Gábor Hörcher
  • Schnitt: Thomas Ernst
  •  
  • Produzenten: Marcell Iványi, Gábor Hörcher
  • Co-Produzent: Marieke Bittner
  •  
  • Produktionsfirma: Kraatsfilm
  • Weltvertrieb: Visible Film
Weitere Infos anzeigen


Tags