• Zeroville
  • Zeroville
  • Zeroville

Zeroville

von James Franco Special Screenings

Filmfreak Vikar kommt 1969 nach Hollywood, wo rebellische Regisseure wie Scorsese und Coppola gerade ihren Durchbruch feiern. Vikar entdeckt sein Talent als Cutter. Doch als er der Femme fatale Soledad verfällt, schlittert er allmählich in den Wahnsinn. Regisseur James Franco spielt in der Adaption von Steven Ericksons Roman von 2007 die Hauptrolle gleich selber. Sein Film ist eine abgefahrene Hommage an die Sex-Drugs-and-Rock’n’Roll-Ära, als das Kino das Leben und das Leben das Kino durchdrang. Dank Gastauftritten von Gus van Sant, Wim Wenders und Alberto Barbera ist der Film für Cinéphile ein Leckerbissen.


  • Genre: Komödie
  • Land, Jahr: USA, 2019
  • Länge: 98 Min
  • Sprachen: Englisch
  •  
  • Regie: James Franco
  • Besetzung: James Franco, Megan Fox, Seth Rogen, Joey King, Jacki Weaver, Dave Franco
  •  
  • Drehbuch: Ian Olds, Paul Felten
  • Kamera: Bruce Thierry Cheung
  • Schnitt: Joe Murphy, Matt Diezel
  • Ton: Sean Higgins
  • Musik: Johnny Jewel
  •  
  • Produzenten: Vince Jolivette, Caroline Aragon, Michael Mendelsohn
  • Executive Producers: Wendy Rutland, Scott Reed, Ron Singer, Lauren Selig
  •  
  • Produktionsfirmen: Patriot Pictures, Rabbit Bandini Productions
  • Weltvertrieb: Moonstone Entertainment
Weitere Infos anzeigen


Tags