3 1/2 Minutes, Ten Bullets

von Marc Silver Internationaler Dokumentarfilm / Wettbewerb

Florida, 23. November 2012. Zwei Autos stehen an einer Tankstelle. Ein Streit über zu laute Rap-Musik entfacht. Eine Pistole wird gezückt. Dreieinhalb Minuten und zehn Pistolenschüsse später ist der 17-jährige Afroamerikaner Jordan Davis tot. Der weisse Täter Michael Dunn wird am Folgetag gefasst und wegen Mordes angeklagt. Vor Gericht beteuert er, aus Notwehr gehandelt zu haben, da er eine Waffe bei Davis gesehen und sich bedroht gefühlt habe. Doch die vermeintliche Waffe wird aber nirgends gefunden…Der britische Filmemacher Marc Silver rekonstruiert den Tathergang mittels Überwachungsvideos, Aufzeichnungen aus Polizeiverhören und Stellungnahmen der Beteiligten und installiert sein Equipment im Gerichtssaal, um den Prozess aus nächster Nähe mitzuverfolgen. 3 ½ MINUTES, 10 BULLETS ist ein hochaktuelles und mitreissendes dokumentarisches „Courtroom Drama“, das die Unzulänglichkeiten des US-Justizsystems genauso thematisiert wie es dem Opfer und seiner Familie ein Gesicht gibt. Ein Film über die klaffende Wunde einer ganzen Nation.


  • Regie: Marc Silver
  • Genre: DOK: Gesellschaft & Politik
  • Länge: 98 Min
  • Land, Jahr: USA, 2015
  • Sprachen: Englisch
  • Untertitel: Deutsch
  • Produzent: Minette Nelson, Carolyn Hepburn
  • Drehbuch: Marc Silver
  • Kamera: Marc Silver
  • Schnitt: Emiliano Battista, Gideon Gold
  • Music: Todd Boekelheide
  • Executive Producer: Orlando Bagwell, Bonni Cohen, Julie Goldman, Jeff Skoll, Diane Weyermann
  • Produktionsfirma: Film Maker Fund, Motto Pictures
  • Weltvertrieb: Dogwoof Global
  • www.3andahalfminutes.com
Weitere Infos anzeigen

Zu Watchlist hinzufügen

0 Reviews

review