Wettbewerb

 

 
Der in drei Kategorien gegliederte internationale Wettbewerb bildet das Herzstück des Festivals. Im Wettbewerb präsentieren wir Filme neuer, vielversprechender Filmemacher, die mit ihrer ersten, zweiten oder dritten Regiearbeit um das Goldene Auge konkurrieren. Bei allen Wettbewerbsfilmen handelt es sich um Welt-, Europa- oder Schweizer Premieren. 

Wettbewerbskategorien

  • Internationaler Spielfilmwettbewerb
  • Internationaler Dokumentarfilmwettbewerb
  • Fokus Schweiz, Deutschland, Österreich

Preise

  • Goldenes Auge: In jeder Kategorie vergibt eine eigene, international zusammengesetzte Jury ein "Goldenes Auge" für den besten Film. Der Preis ist mit CHF 25'000 (internationaler Spiel- und Dokumentarfilmwettbewerb) bzw. CHF 20'000 (Fokus) dotiert. Zusätzlich winken den Gewinnerfilmen lukrative Promotionsmassnahmen für den Verleih in der Schweiz.
  • Schweizer Förderpreis (Emerging Swiss Talent Award): Nominiert sind alle Schweizer Produktionen (1., 2. oder 3. Kinofilm des Regisseurs), die am Festival laufen. Der Preis ist mit CHF 10'000 dotiert.
  • Audience Award: Auch die Zuschauer sind eine Jury – unter allen Wettbewerbsbeiträgen ermitteln die ZuschauerInnen per Stimmzettel ihren Lieblingsfilm, der an der Award-Night mit dem beliebten "Publikumspreis" ausgezeichnet wird. 
  • Critics' Choice Award: Schliesslich vergibt der Schweizerische Verband der Filmjournalisten und Filmjournalistinnen (SVFJ) den "Critics’ Choice Award" an den besten Debut-Spielfilm aus den Wettbewerbskategorien 'Internationaler Spielfilmwettbewerb' und 'Fokus Schweiz, Deutschland, Österreich'.

Die Filmprogramme und Preisträger vergangener Festivalausgaben finden Sie im Archiv.

Filmeinreichungen

Informationen zur Filmeinreichung und Kontaktaufnahme finden Sie unter Industry - Filmeinreichung (hier klicken).