News

  • 28. September 2016

    Argentinische Landschaften, Ulrich Seidl und amerikanische Action am 7. Festivaltag

    Das ZFF feiert im Wettbewerb die aufregendsten neuen Filmemacher aus der ganzen Welt. Heute steigen die letzten Beiträge ins Rennen um eines der Goldenen Augen. Wir freuen uns ganz besonders über zwei Weltpremieren: Im Science-Fiction Film STILLE RESERVEN von Valentin Hitz tauchen wir in das düstere Klima der Stadt Wien in einer nicht allzu fernen Zukunft (18.30, Arthouse Piccadilly). PERIPHERIE ist das Gemeinschaftswerk von 15 Masterstudenten der Zürcher Kunsthochschule ZHdK (21.15, Arena 3).

    mehr
  • 27. September 2016

    Hugh Grant, Marcel Hoehn und eine russische Parabel am ZFF

    Die Goldenen Augen sind bereit. Wir freuen uns, gleich zwei davon an grossartige Persönlichkeiten aus der Filmbranche zu überreichen. Der Golden Icon Award geht dieses Jahr an den begnadeten britischen Schauspieler Hugh Grant. Er hat sein neustes Werk, das Biopic FLORENCE FOSTER JENKINS, nach Zürich mitgebracht (Corso 1, 20.30 Uhr). Fans, Fotografen und Autogrammjäger sammeln sich am grünen Teppich ab 19.45 Uhr.     

    mehr
  • 26. September 2016

    Gegen den Montags-Blues: Ewan McGregors Regiedebut und eine französische „Ménage-à-trois“

    Eine neue Woche – und neue Filme steigen ins Rennen um das Goldene Auge von Zürich. Der französische Beitrag COMPTE TES BLESSURES von Morgan Simon verspricht eine passionierte „Ménage-à-trois“: Zwei Männer (dazu noch Vater und Sohn!) kämpfen um dieselbe Frau (es ist die bezaubernde Monia Chokri) (17.45, Corso 2). In der rumänischen No-Budget-Komödie TWO LOTTERY TICKETS machen sich drei Loosertypen auf die Suche nach dem grossen Glück (16.15, Piccadilly).

    mehr
  • 25. September 2016

    Besuch von Balletttänzer Sergei Polunin und filmische Verschwörungstheorien am Sonntag

    Der heutige Sonntag verspricht einen hochkarätigen Abschluss des ersten Festivalwochenendes. Wir bekommen Besuch vom ukrainischen Ballettstar Sergei Polunin, der gemeinsam mit Regisseur Steven Cantor seinen Film DANCER vorstellt (20.15, Arthouse Le Paris).


    mehr
  • 25. September 2016

    Zweiter Filmmaker Award an Germinal Roaux und Sophie Huber – Uma Thurman verleiht den Förderpreis

    Die US-Schauspielerin Uma Thurman hat am Samstagabend am IWC-Gala-Dinner ‚For the Love of Cinema’ im Rahmen des Zurich Film Festival den zweiten Filmmaker Award an den Lausanner Germinal Roaux und die Bernerin Sophie Huber verliehen. Germinal Roaux erhielt CHF 75'000 für sein Spielfilmprojekt FORTUNA, der Dokumentarfilm DAS BLUE NOTE PROJEKT von Sophie Huber wurde mit CHF 25'000 unterstützt. „Es ist eine immens wichtige Aufgabe, Filmprojekte in jeder nur denkbaren Weise zu unterstützen, denn ...

    mehr
  • 24. September 2016

    Drei Schweizer Weltpremieren und Oliver Stone am ZFF

    Wir freuen uns ausserordentlich, heute gleich drei Weltpremieren aus der Schweiz vorstellen zu dürfen. MISÉRICORDE (18.45, Corso 2) vom Tessiner Filmemacher Fulvio Bernasconi behandelt visuell beeindruckend die Themen Schuld, Verdrängung und Vergebung. In THE OTHER HALF OF THE SKY (18.15, Corso 4) erleben die Zuschauer, was es heisst, sich als Frau in der chinesischen Wirtschaft von ganz unten nach ganz oben durch zu kämpfen. Damit kehrt der Tessiner Regisseur Patrik Soergel sieben Jahre nach ...

    mehr
  • 23. September 2016

    5. Internationaler Filmmusikwettbewerb: Goldenes Auge an Javier Bayon

    Der spanische Komponist Javier Bayon ist der Gewinner des 5. Internationalen Filmmusikwettbewerbs, der am Freitagabend im Rahmen des 12. Zurich Film Festival in der Tonhalle Zürich über die Bühne gegangen ist. Bayon erhielt das mit CHF 10‘000 dotierte Goldene Auge für die ‚Best International Film Music 2016’. Eine Besondere Erwähnung ging an den rumänischen Komponisten Lucian Zbarcea.

    mehr
  • 23. September 2016

    Filmmusikwettbewerb und Auftakt zu allen Filmreihen am zweiten Festivaltag

    Der heutige Freitag steht ganz im Zeichen des Internationalen Filmmusikwettbewerbs, der nach wenigen Jahren bereits zu einer festen Grösse des ZFF gewachsen ist. Am festlichen Konzertabend in der Tonhalle Zürich kommt es zur Uraufführung der Kompositionen der fünf Finalisten. Der Kurzfilm AN OBJECT AT REST von Seth Boyden wird dabei durch das Tonhalle-Orchester Zürich vertont. Das anschliessende Filmmusikkonzert ist voll und ganz dem fünffachen Oscar-Preisträger John Williams und seinen Filmscores gewidmet.

    mehr
  • 22. September 2016

    Das Zurich Film Festival öffnet zum 12. Mal die Kino-Tore

    Das ZFF wird heute im Kino Corso mit der Europapremiere des australischen Dramas LION eröffnet. Zur Vorstellung des Films sind Regisseur Garth Davis und Executive Producer Harvey Weinstein nach Zürich gereist. Zahlreiche Gäste werden dem Eröffnungsabend beiwohnen, darunter Bundesrat Alain Berset und die Zürcher Stadtpräsidentin, Corine Mauch. Der Grüne Teppich auf dem Sechseläutenplatz steht ab 19:00 Uhr für Fotografen und Schaulustige bereit.

    mehr
  • 20. September 2016

    Jurymitglieder des 12. Zurich Film Festival

    Prominente Jurys in den drei Wettbewerben. Lone Scherfig, Mike Lerner und Bettina Reitz als Jurypräsidenten. Das Zurich Film Festival zeigt in den drei Wettbewerben Internationaler Spielfilm, Internationaler Dokumentarfilm und Fokus: Schweiz, Deutschland, Österreich erste, zweite und dritte Regiearbeiten, die je von einer unabhängigen Fachjury beurteilt werden. Diese vergeben an der Award Night am Samstag, 1. Oktober, im Opernhaus Zürich jeweils ein Goldenes Auge. In den beiden Hauptsektionen ist der Preis mit je 25'000 Franken ...

    mehr